Karte von Mallorca

Karte der Insel Mallorca

Wenn Sie eine Karte der Insel Mallorca suchen, haben Sie gleich mehrere gute Optionen. Sie müssen heute keine klassische Falt-Karte mehr mit sich führen. Hier finden Sie die Alternativen: Gratis Online-Kartendienste oder eine hochauflösende Karte als PDF auf Ihrem Mobilgerät – so haben Sie den gewünschten Ausschnitt immer schnell zur Hand. Die perfekte Auswahl an Karten von Mallorca finden Sie hier!

Ausschnitt aus der offiziellen Karte - den Link findest Du im Beitrag.

Ausschnitt aus der offiziellen Karte – den Link findest Du im Beitrag.

Geographisch zählt Mallorca – wie alle Inseln der Inselgruppe der Balearen – zum andalusischen Faltengebirge, das in Fachkreisen auch als Betische Kordillere bezeichnet wird. Entstanden ist die Erhebung in einer frühen erdgeschichtlichen Phase zur gleichen Zeit wie etwa die Alpen, die Karpaten und sogar der Himalaya. Durch tektonische Bewegungen wurden die Gebirge richtiggehend aufgefaltet. Zentrum der Betischen Kordillere ist die Sierra Nevada im Süden des spanischen Festlandes, dessen Gipfel sich bis auf 3480 Meter erheben.

 

Karte von Mallorca

Häufig ist in den Reiseführern eine Karte von Mallorca enthalten, die zumindest einen groben Überblick über die Insel bietet. Brauchen Sie eine Karte mit mehr Details, so haben Sie folgende Optionen:

Mallorca Karte: Google Maps

Die populärste Karte von Mallorca ist sicherlich die entsprechende Google-Map. Neben der Zoom-Funktion finden Sie hier auch wertvolle Bewertungen von Orten und Sehenswürdigkeiten. Praktische Funktion: Sie können die Karten von Google-Maps mittlerweile auch offline verwenden. Sie sparen Daten-Volumen, wenn Sie den Kartenausschnitt für Ihren Urlaub herunterladen und ersetzen auch das Navi, dass häufig zusätzliche Leihgebühren kostet. Navigieren Sie mit ihrem Mobiltelefon in der App “Maps” zum gewünschten Ausschnitt der Karte. In den Optionen (den 3 waagerechten Strichen neben dem Eingabefeld) wählen Sie sodann den Menüpunkt Offlinekarten und anschließend Wähle Deine eigene Karte aus. Nun können Sie den gewünschten Ausschnitt herunterladen – er ist dann auch ohne Netzverbindung verfügbar und belastet das Internet-Volumen nicht mehr.

Mallorca Karte: Open Street Map eignet sich perfekt für Radfahrer

Die beste Alternative zu Google Maps ist Open Street Map (OSM), die öffentlich, frei zugänglich und lizenzfreies Kartenmaterial zur Verfügung stellt.
Zahlreiche Anbieter nutzen das Kartenmaterial als Basis für spezielle Karten. So hat sich die Routenplanung und Navigation per Open Street Map unter Radfahrern fest etabliert. Die Karten sind sehr detailliert, enthalten auch kleine Nebenstrecken sowie Angaben zu Gefälle und Steigungen. Als sehr ausgereift hat sich dafür die App “Basecamp” von Garmin erwiesen, die gratis jedem User die Möglichkeit gibt, Touren zu planen und sie mit anderen zu teilen.

Mallorca Karte: Traditionelle Karte von Mallorca

Wenn Sie es eher klassisch mögen, können Sie hier eine hochauflösende Karte von Mallorca als PDF herunterladen. Die Karte wird von der zuständigen spanischen Behörde zur Verfügung gestellt und stets aktuell gehalten. Laden Sie das PDF am Besten direkt auf Ihrem Mobiltelefon oder Tablet herunter, damit sie im Urlaub immer griffbereit ist. Das PDF enthält außerdem eine Straßenkarte von Palma de Mallorca.

Karte von Mallorca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.