Playa de Formentor

Der Playa de Formentor liegt am östlichen Anfang der gleichnamigen Halbinsel in der Nähe von Port de Pollenca und Alcúdia. Er zählt zur Region Serra de Tramuntana. Der weitläufige Strand bietet eine angenehme Mischung aus naturbelassener Strandumgebung mit gleichzeitig guter Infrastruktur. So sind Restaurants und Cafés direkt am Strand gelegen. Die Küste ist hier bis nah an die Wasserlinie mit Nadelbäumen bestanden, die teilweise bis über das Wasser hängen und wohltuenden Schatten spenden. Der mäßig besuchte Strand ist somit besonders bei Familien zurecht ein beliebter Badeort. Der Strand ist mehr als einen Kilometer lang, dabei aber recht schmal. Die landschaftliche Kulisse ist spektakulär und der Strand ist zum Entspannen oder für Wassersport perfekt geeignet. Dazu trägt auch die hier ansässige Windsurf-Schule bei. Am östlichen Rand der Bucht lässt es sich vorzüglich schnorcheln – die kleine vorgelagerte Insel ist einigermaßen mühelos erreichen und schwerelos zu umrunden.

Länge: 1,1 Kilometer
Wasserqualität: Sauber
Besucheranzahl: Mittel
Parkplätze: kostenlos in geringer Entfernung
Region: Serra de Tramuntana

Ein Gedanke zu „Playa de Formentor

  1. Pingback: Schnorcheln auf Mallorca - Mallorca - vielfältige Perle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.