Raiguer – Unter dem Berg

Die Region Raiguer auf Mallorca wird durch die Südseite des Gebirszuges Serra de Tramuntana charakterisiert – teilweise landschaftlich reizvoll wirkt der Übergang von Gebirge zur flachen Ebene der Plà de Mallorca. In dieser Region entspringen besonders viele Quellen, die Raiguer einen großen Reichtum an Wasser bescheren. Größte Stadt der Region Raiguer ist Inca, die als Zentrum der Lederindustrie der Insel gilt.

Alcúdia

Alcúdia ist der Verwaltungssitz der gleichnamigen Gemeinde im Nordosten der Insel Mallorca und zählt zur landschaftlichen Region RaiguerAlcúdia ist gleichsam Eingangstor für die Halbinsel Cap des Pinar, die auch Victòria genannt wird, die die Buchten von Pollença und Alcúdia teilt. Weiterlesen

Platja d’Alcanada bei Alcúdia

Der Platja d’Alcanada im Süden der Halbinsel Victòria in der Region Raiguer erscheint auf den ersten Blick relativ unspektakulär – und doch ist er bei den Einheimischen der Region sehr beliebt. Grund dafür ist der flache Zugang zum Wasser, der mit vielen Bäumen Schatten spendet und schon fast als kleines Waldgebiet gelten kann. Weiterlesen