Palma de Mallorca

Diese Region kennzeichnet die Gegend rund um die Hauptstadt der Insel. Die Region Palma ist das torustistische Ballungszentrum der Insel. Berühmt-berüchtigt für ihre Art des Fremdenverkehrs sind S’Arenal mit den deutschen Bierlokalen und Ballermann-Kneipen sowie Magaluf – das englische Pendant mit ausschweifenden Festivitäten. Die Stadt Palma kommt da fast schon gesittet daher und lädt mit ihren weitläufigen Straßen und Gassen zum Flanieren und Bummeln ein.

Palma – Hauptstadt der Insel Mallorca

Palma gilt seit jeher als weltoffene und mondäne Stadt. Das mag in ihrer Tradition begründet sein. Wie so viele Städte im Mittelmeerraum waren es die Römer, die den Grundstein der Stadt legten, um die Eroberung Mallorcas zu ermöglichen. Ihre erste Siedlung auf der Insel nannten sie Palmeria – Siegespalme. Heute thront der Königspalast Castello del Belverre an der Stelle, die einst römische Statthalter als erste Befestigung wählten. Weiterlesen